02 December 2015

Airport Dubai

So da sind wir nun auf dem Flughafen in Dubai. Heute ist in den Emiraten Feiertag. Der 44. Gründungstag der Vereinigung der 7 Emirate wird gefeiert. Hier in den Dutyfree Shops gibt es 20% auf die ohnehin reduzierten Preise. Und wie überall in der Welt reisen die Leute zu den Feiertagen in der Welt umher und kaufen auf den Flughäfen ein wie wild. Als ob es in diesen Megamalls hier nix gäbe.
Gestern haben wir Dubai mit dem Hopon Hopoff Bus erkundet. Alles haben wir gesehen, sogar auf der Palm Insel waren wir und haben das Atlantis Hotel gesehen. Allen pure Gigantonomie hier. Nachmittags sind wir dann gemütlich auf dem Dubai Creek mit einem Bötchen rumgeschippert. Ohne Stress noch etwas sehen und abhaken zu müssen. Und zu guter letzt haben wir bei den Wasserspielen zugeschaut. Wir wollten das mit jenen in Las Vegas vergleichen. O.k. Diese hier sind besser als die vom Bellagio. Aber das hier ist alles größer, besser, schöner. Dann hätten wir das hier abgehakt. Gekauft haben wir nix. Anders als viele Gäste auf unserem Schiff, die sich die Taschen voll Gold gepackt haben. Je fetter die Bäuche, desto Gold. Sorry!
Jetzt geht's heim mit dem 380er von  Emirates. Erstes Mal und ein neues gigantisches Highlight.
Wir freuen uns auf daheim und auf die Feiertage mit der Family.

2 comments:

Gina Siebrecht said...

Thanks dear friends

Niemandsrose said...

Die EU schlittert angeschlagen, von Zentrifugalkräften geplagt, ins Neue Jahr. In Spanien muss ein disparates Wahlergebnis abgearbeitet werden und in Deutschland muss ein Weg gefunden werden die Schleusen zu schliessen.

Aus politischer Sicht wird das kommende Jahr hart und schwierig sein.