13 March 2015

From Goa with Love


Ja, da sind wir heute wieder in einem unserer Lieblingsrestaurants "Over the Flames" . Außer dass man hier so gut bedient wird und den absolut besten Kingfish in der ganzen Gegend kriegt, so zart wie sonst nirgends, die Bedienung so zuvorkommend ist, ja außerdem das beste Feigeneis mit diesem leckeren Likör bekommt, ist einfach das ganze Ambiente so schön. Das will in diesem Moloch von Calangute etwas heißen. Ebenso wie in Benidorm muss man auch hier wissen wo man hinmuss, und zwar ganz genau. Und wenn dann die Engländer ihren Karaokeabend haben, so wie heute, ist es ganz besonders schön. Diese ollen Kamellen, zu schön. Beatles waren ja meine Generation. Scheinen hier ein Comeback zu feiern, Frank Sinatra und Bob Marley und consorts dröhnen aus ziemlich jedem zweiten beachshack. Na ja, die Leute üben ja auch alle 10 Jahre und mehr. Was hab ich bloß in der Zeit gemacht? Einiges kann ich teilweise mitsingen, aber halt nur teilweise, denn beim Skifahren mit der TSV singen wir ja auch. Anders als im Chor oder in einer Gruppe ist aber bei Karaoke niemand, an den man sich dranhängen kann. Reizen würde es mich aber schon, denn ich kann ja eigentlich ganz brauchbar singen und hab auch echt Spaß daran. Schließlich habe ich meinen Englischunterricht früher auch immer mit einem Song eingeläutet. Schon war das Eis gebrochen und die Schüler motiviert. Those were the days ....  Na,  vielleicht wird's ja doch noch was in diesem Leben. Nie die Hoffnung aufgeben. 

1 comment:

Urvashi D. Maharshi said...

It looks amazing!! Do visit less crowded beaches in goa, the water there is really clean :) Stay tuned with my blog : www.umtravelstories.blogspot.com