31 March 2006

Tempeltour

Hallo hier sind wir wieder.
Haben viel erlebt in der Zwischenzeit. Viel Bus gefahren, da gehts rund. Eng, heiss laute Musik. Indisch halt.
Nach unserem schoenen Resort hatten wir oder besser ich das Beduerfnis Tempel zu besichtigen.
Sind nach Famagudi gefahren und dort immer mit dem Bus rum, zu allen tempeln. Einmal dann zu 4 weit etlegenen mit dem tuktuk und dann noch zu 5 weiteren mit dem Taxi.
Ja und dann war hier Hindu Nu Yahr mit Zeemonien im tempel, haben wir voll mitgemacht. War sehr schoen, aber nicht so spektakulaer wie mit unserer Studentengruppe letzts Yahr. das war halt allererste Sahne.

Hier waren wir im grossen Mhalaxmi Tmpel zum Fest. Laxmi ist die Frau von Vishnu, sie sorgt fuers Geld. Habe gleich 10 RS. investiert. Ein Mann erzaehlte mir, dass sie sein Vermoegen vertausendfacht hat. Na ja, bei 10 RS schaff ich das vielleicht auch alleine....

Auf alle Faelle haben sich die Tempel rentiert.
Gestern sind wir dann weiter Richtung Sueden, nach Betalbatim.
Dort ins 4 Sterne Nanu Resort, das ist vielleicht ein Klapperkasten. 2 Naechte und ex.
Heute frueh gleich ein schoenes Guesthouse ausgekundschaftet fuer 800 Rs. TV, ac leider kein pool, der ist gegenueber in einer O-lach.
Strnd hier viel schoener, riesig breit, hier in unserem Doerfachen uch bisschen was los.
Shacks wo mn gut essen kann, Kingfisher etc. sunset...

Weil gestern das Taxi nach einer halben Std. nicht kam, sind wir mit dem Bus weiter.
Das geht alles problemlos. Man nennt den Nmen und die sagen einem wo man aussteigen und umsteigen muss.
Das letzte Stueck haben wir dann im Taxi gemacht, weil der grade vorbeikm und uns einen guten Preis gemacht hat.
Unser Resume:
Allles nicht so einfach und vor allm nicht so komfortbel und nicht so preiswert wie in Thailand.
Schick ich mal ab, man hat hier immer wieder powercuts.

No comments: