17 March 2016

Ayur Party




Also Leute, das hättet ihr hier heute erleben müssen. Ich hab mit meinen Ayurveda Leuten Party gemacht. Morgens um 11 Uhr. Ok, zuerst Business. Alles so gelaufen wie gedacht. Sie haben ihre Schulden bei mir auf die Rupie genau zurückgezahlt. Ich hab meine Geschenke verteilt, Schokolade und Lippenstifte, wir haben Fotosession gemacht und kleine Movies. Ich habe Ihnen die Fingernägel mit German Nagellack lackiert und ihnen dann die Flasche geschenkt. Und dann haben sie für mich gekocht. Auf dem Tisch, auf dem ich sonst wie ein eingeöltes Brathähnchen liege und massiert und behandelt werde hatten sie alte Zeitungen ausgelegt und dann die Blechteller mit dem Essen. Gebratener Fisch, Gemüse, ein Currygericht, chapati. Drei neue Gläser hatten sie extra gekauft. Dazu old Monk , den indischen Rum und Soda. Und dann haben wir zu viert diniert, d.h. mit den Händen gegessen, ganz indisch. Ich weiß, für euch wär das nix gewesen, aber für mich schon. All die Liebe, die sie mir entgegenbringen, so schön, erst meinen Körper mit den feinsten, teuersten Ayurveda Treatments behandelt, das beste Öl, die Kräuter extra von Kerala per Curier kommen lassen, jeden Quadratzentimeter unter die Lupe genommen und bearbeitet. 100% gesund bin ich. Und zum Schluss noch Party mit Fotosession. Es war ein ganz großes authentisches Erlebnis. So was halte ich für einmalig. Ja und nun sitze ich hier und genieße den letzten Tag in meinem schönen Resort, geh noch ein wenig an den Strand und danke den 1,2 Millionen Gottheiten, dass sie mir einen so schönen Urlaub beschert haben und ich so gesund bin. 



From Ginas best iPad look here:

No comments: