31 October 2005

Jans Party

Hallo everybody
Also am Samstag hatte Jan seine Buddha Lounge Party.
Das fing schon so gut an. Ich klingel und wer macht auf? Der Eric aus USA. Na den kenn ich schon länger als er alt ist. Da kenn ich schon seinen Vater. Seit wir 12 Jahre alt waren kennen wir uns schon.
Ja und dann zu der Party.
Toll dekoriert. Alles in rot und schwar. Schon von der anderen Mainseite hat man den Balkon deutlich ausmachen können. Wie in so einem privaten super Club.Auf der Bar, die ddLämpchen von der Baumpracht und darüber eine Glasplatte. Und unter dem weißen Bezug von der Couch eine Leuchtschlange. Also was es nicht alles gibt. Ja und dann der Main direkt vor dem Wohnzimmer und auf dem Balkon die raucher im Freien, war ja auch nicht so kalt. Konnte man echt aushalten.
Tolle Musik und die ganze Bar voller Drinks. Dazu eine echte Cocktela, die die Cocktails profimäßig gemixt hat. Ja und dann jede Menge super Leute. Viel Platz war ja nicht, aber das war das Gute. Und eine schöne Lümmelounge auf halber Höhe des Zimmers. Sonst Arbeitszimmer aber jetzt das ganze halbe Zimmer mit Podest und dicken Matratzen und alles so schön schummrig.
Getanzt, na klar und super Drinks. Bin ich zwar nicht gewöhnt, hatte nächsten Tag auch 2 Aspirin nötig. Na ja wenn man sumpft bis halb 3 dann muss man damit rechnen.
War jedenfalls saugeil. Lange nicht mehr so schön gefeiert.

Spitzenmäßig. Freu mich schon aufs nächste Jahr. Dann ja wohl 33 da wirds noch doller mit so einer Glückszahl.

1 comment:

Jan on Tour said...

Hi Mom,
habe gerade 11 Jahre später deinen Post zu der Buddha Lounge Party gelesen.
Das war echt ne coole Party!
Und dann haben wir ein Jahr später das gleiche nur bei euch daheim nochmal gemacht.
Those were the days!
:-)

Schöne Grüße
dein Jan