02 December 2015

Airport Dubai

So da sind wir nun auf dem Flughafen in Dubai. Heute ist in den Emiraten Feiertag. Der 44. Gründungstag der Vereinigung der 7 Emirate wird gefeiert. Hier in den Dutyfree Shops gibt es 20% auf die ohnehin reduzierten Preise. Und wie überall in der Welt reisen die Leute zu den Feiertagen in der Welt umher und kaufen auf den Flughäfen ein wie wild. Als ob es in diesen Megamalls hier nix gäbe.
Gestern haben wir Dubai mit dem Hopon Hopoff Bus erkundet. Alles haben wir gesehen, sogar auf der Palm Insel waren wir und haben das Atlantis Hotel gesehen. Allen pure Gigantonomie hier. Nachmittags sind wir dann gemütlich auf dem Dubai Creek mit einem Bötchen rumgeschippert. Ohne Stress noch etwas sehen und abhaken zu müssen. Und zu guter letzt haben wir bei den Wasserspielen zugeschaut. Wir wollten das mit jenen in Las Vegas vergleichen. O.k. Diese hier sind besser als die vom Bellagio. Aber das hier ist alles größer, besser, schöner. Dann hätten wir das hier abgehakt. Gekauft haben wir nix. Anders als viele Gäste auf unserem Schiff, die sich die Taschen voll Gold gepackt haben. Je fetter die Bäuche, desto Gold. Sorry!
Jetzt geht's heim mit dem 380er von  Emirates. Erstes Mal und ein neues gigantisches Highlight.
Wir freuen uns auf daheim und auf die Feiertage mit der Family.

1 comment:

no-ordinary reality................ said...



https://www.youtube.com/watch?v=H8T8vuZCbeM&list=PL2937215993E7A447

(4:38) … Er kämpft wie ein Löwe. Ein hartes heisses Ringen auf der Matte über etwa 7 Minuten. Ob er am Ende niedergeworfen wird ?

==========================================
Lobsang Rampa, The cave of the ancients, Transworld publishers Ltd, London, 1963

………

about: going into the astral and travelling through space and time, visiting other parts of the world, and other worlds.
Lying out among the stars while galaxy after galaxy streaks past and vanishes into the distance…

….a whole series of universes swings by


+++ Hypnotism +++ Telepathy +++ Clairvoyance +++

“A shawdow came over the sun and for a time I imagined that I saw a face in the clowds.”

///////////////////////////////////////////////////////////////

about: non-ordinary reality

Castenada Carlos, The teachings of Don Juan, Pinguin Books, California 1970

During the next five years Don Juan´s arcane knowledge led him into a world of beauty and terror, ruled by concepts far beyond those of western civilization.
Three times he met Mescalito, the God of the peyote…

**********************************************

https://www.youtube.com/watch?v=d9g7GOu2mrs&list=PL7ym2XoAUiHgjtbxNO3MyDBZuB6mphcof

Fast fünf Minuten harter Kampf…und schliesslich schafft sie ihn doch noch.
(4:08)…Hysterisches Gebrüll hebt an. “Push, push, push!”

*******************************************************

She remembers me of a woman in the neighbourhood who worked in similar way in her garden. She was strong-built and wore a blue swimming costume. She was about 50, heavy but in good condition and as a boy I wondered if I could have challenged her in a wrestling match.

https://www.youtube.com/watch?v=BfR3ETunVEw

Bikini gardening is amazing…! Sweating and working.

https://www.youtube.com/watch?v=brBBXGjHEx4

Yes…indeed!